Gehe in den Wald


Wenn du dich innerlich aufgewühlt oder vom Leben überfordert fühlst, nehme dir etwas Zeit und gehe in den Wald. Öffne deine Sinne und dein Herz für die heilende Energie der Natur, atme in den Bauch und lasse
mit jeder Ausatmung die Spannung aus deinem Körper ausströmen. Verabschiede dich im Inneren ganz bewusst von allen Gedanken und Emotionen die dich an diesem Tag begleitet haben und erlaube deinem Atem mit jedem Schritt immer ruhiger und bewusster zu werden.

 

Spüre deinen Atem und verbinde dich mit jedem Atemzug mit dem Wind, mit der Luft die du atmest. Spüre die Luftbewegungen auf deiner Haut,
in deinem Gesicht, in deinen Haaren. Atme die frische Energie der Luft ein und mache es dir bewusst, dass sie mit jedem Atemzug in deinem ganzen Körper strömt und alle Zellen versorgt. Da bist die Luft - werde dir der Einheit mit der Energie der Luft bewusst.

 

Spüre auch deine Füße und verbinde dich mit jedem Schritt mit dem Waldboden. Spüre die magnetische Anziehungskraft der Erde, die Kraft
die dich aufrichtet und deine Schritte möglich macht. Mache es dir bewusst, dass dein Körper aus Stoffen und Elementen der Erde gemacht ist. Du bist die Erde - werde dir der Einheit mit der Mutter Erde bewusst.

 

Und wenn die Regentropfen oder Schneeflocken während deines Spaziergangs auf die Erde fallen, du die Tropfen auf den Blättern und Gräsern wahrnimmst, die kühle Taufrische um dich herum spürst, oder wenn dir sogar ein kleiner Bach auf deinem Spaziergang begegnet, dann mache es dir bewusst, dass dein Körper großenteils aus Wasser besteht. Du bist ein Wasserwesen, und brauchst, genauso wie jede Pflanze, das Wasser zum Überleben. Du bist Wasser – werde dir der Einheit mit dem Wasser bewusst.

Nehme auf deinem Waldspaziergang auch die Bäume mit allen Sinnen wahr. Berühre sie. Umarme einen Baum, öffne dich für seine Energie

und verweile still und liebevoll in dieser heilenden Begegnung. Spüre

wie die Energie des Baumes deine Gedanken und Emotionen zur Ruhe bringt, deine Ätherkräfte stärkt und deinen Lebenskörper nährt.

 

Alles in der Natur ist von Energie, vom Bewusstsein durchdrungen
und belebt. Mache es dir bewusst, dass du mitten in einer magischen Wunderwelt der ewigen Umwandlung lebst. Nichts bleibt für immer,

alles fließt und verändert ununterbrochen seine Form. Die Kräfte die

diese Welt formen, alles erschaffen und alles auflösen sind unermesslich machtvoll. Wir können die Tiefe ihres Wesens nicht verstehen, wir können
sie aber durch ihr Wirken erfahren und intuitiv ergründen. Mache es dir bewusst, dass du ein lebendiger Teil dieser faszinierenden Welt bist. Übe dich in Demut der Schöpferkraft gegenüber, lerne tief in sie zu vertrauen.

 

Spüre die warmen Sonnenstrahlen auf deinem Kopf und auf deiner Haut. Mache es dir bewusst, dass die Sonnenenergie deinen ganzen Körper durchdringt und mit ihrer Wärme und Ihrem Licht das Leben auf Erden möglich macht. Du bist die Sonne – werde dir der Einheit mit der Sonne bewusst. Tauche in ihr warmes Leuchten ein und schenke dir tief im Herzen ein liebevolles Lächeln…

 

Wie der Nebel in der Morgensonne, haben sich alle deine Sorgen und Nöte inzwischen aufgelöst… (Sanja)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KONTAKT
Ekagrata Yoga
Sanja Müller-Hübenthal

Tel.: 07669 - 93 90 03

mail@ekagrata-yoga.de

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

NEWSLETTER